Willkommen News Wissenswertes Vereine Wirtschaft Ortsleben Spaziergang Kontakt Datenschutz Impressum \".\"


Culture / Music : Hummer's house

The ambience

The extensively redecorated timbered house is nearly 130 years old.
A wooden staircase leads the visitors towards the attic.
The sloping ceilings are wood panelled.
Underneath them you can find the 80 leathered seats donated by an old crony.
Everybody looks to the more than 110 years old Blüthner grand piano donated by an English friend.
Candleholders are lined up around the small stage which is illuminated by controllable halogen bulb lamps.
The solid timber floor boards are here and there protected by heavy carpets.
Surely an exeptional place for a concert, but a fortiori the performances are individual.

At a first glance, this cultural site looks like an altar.
That's what the concertgoer must feel as the room slowly gets full and the musicians start to tune their instruments.
Harrumumphing and pawing ceases, nobody dares to breathe.

Up to 90 visitors had Mr. Hummer already housed in here:
"It's not good if somebody has no seat. There are surely some concerts were this fits, but I want my guests to feel comfortable."

Before 1992, the attic didn't exit. It was fallen in like many other parts of the house. The villagers thought Mr. Hummer must be crazy, tearing the house down would be much cheaper. At that time only one room of the 400m² house on the 1.000m² estate was barely habitable. Nowadays, the Hummers proudly present their entire house to every visitor.

Copyright (c) 2007..2018 by www.sossmar.de
Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the GNU Free Documentation License, Version 1.2 or any later version published by the Free Software Foundation; with no Invariant Sections, no Front-Cover Texts, and no Back-Cover Texts.
A copy of the license is included in the section entitled "GNU Free Documentation License".

 
Zurück
Der Traum ist der beste Beweis dafür, daß wir nicht so fest in unsere Haut eingeschlossen sind, als es scheint
Friedrich Hebbel - deutscher Dichter (1813 - 1863)
21.10.2018 07:32:38
3.446/1.997.223

Terminkalender
02.11. 18:00 - 02.11. 20:30
Laternenumzug
 Die Freiwillige Feuerwehr Soßmar 🚒 lädt auch in diesem Jahr wieder Klein und Groß zum Laternenumzug 🏮 ein! Start ist wie immer am Feuerwehrgerätehaus, im Anschluss werden dort wieder leckere Bratwürste sowie kalte und warme Getränke angeboten.
 
07.11. 19:00 - 07.11. 20:30
Handarbeitstreff
 – Gemeinsam stricken, häkeln, sticken, basteln, Tipps austauschen, Neues lernen – Willkommen ist jeder, der sich mit Handarbeiten beschäftigen möchte, egal ob Profi oder Anfänger. Das Arbeitsmaterial bringt jeder selbst mit. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Interessierte können jederzeit dazukommen!
 
21.11. 19:00 - 21.11. 20:30
Handarbeitstreff
 – Gemeinsam stricken, häkeln, sticken, basteln, Tipps austauschen, Neues lernen – Willkommen ist jeder, der sich mit Handarbeiten beschäftigen möchte, egal ob Profi oder Anfänger. Das Arbeitsmaterial bringt jeder selbst mit. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Interessierte können jederzeit dazukommen!
 
05.12. 19:00 - 05.12. 20:30
Handarbeitstreff
 – Gemeinsam stricken, häkeln, sticken, basteln, Tipps austauschen, Neues lernen – Willkommen ist jeder, der sich mit Handarbeiten beschäftigen möchte, egal ob Profi oder Anfänger. Das Arbeitsmaterial bringt jeder selbst mit. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Interessierte können jederzeit dazukommen!
 
19.12. 19:00 - 19.12. 20:30
Handarbeitstreff
 – Gemeinsam stricken, häkeln, sticken, basteln, Tipps austauschen, Neues lernen – Willkommen ist jeder, der sich mit Handarbeiten beschäftigen möchte, egal ob Profi oder Anfänger. Das Arbeitsmaterial bringt jeder selbst mit. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Interessierte können jederzeit dazukommen!
 

wiki

powered 2018 by A-Z Consulting & Development - Hansjoerg G. Henker